↑ Zurück zu Kurssysteme

BIS

Geprüfte/-r Bildeinrahmer/-in

Das Rahmen von Bildern und Gegenständen gehört zur kulturellen Landschaft, allerdings besteht für diese Tätigkeit kein eigenständiges Berufsbild. Um diese Lücke zu schließen, bietet das Buchbinder-Colleg diese deutschlandweit einzigartige Fortbildung an, in der das konservatorisch einwandfreie, handwerklich gekonnte und ästhetisch überzeugende Rahmen von Bildern, Grafiken sowie Gegenständen bzw. Objekten gelehrt wird. Die erfolgreich bestandene Prüfung berechtigt die Teilnehmer, den Titel “Geprüfte/-r Bildeinrahmer/-in” zu tragen, der durch das Deutsche Patentamt geschützt ist. Als erfolgreicher Absolvent haben Sie damit ein amtlich anerkanntes Zertifikat in der Hand, mit dem Sie Ihre besondere Qualifikation gegenüber Kunden, Geschäftspartnern und Arbeitgebern belegen können.

Aus dem Inhalt

Passepartout schneiden; Glas schneiden; Rahmenbau und Einrahmung; Werkstoffbearbeitung: Papier, Pappe, Holz, Glas; Ausstellungstechnik; Kaschiertechniken; Umgang mit Ölgemälden; Papierrestaurierung; Vergoldung; Drucktechniken; Kunstgeschichte;
Verkaufstechniken; Recht; Betriebswirtschaft; Umweltschutz.

Seminarzeit

Beginn: noch nicht bekannt

6 Wochenblöcke

montags – samstags
8:00 Uhr – 17:00 Uhr

235 Unterrichtsstunden

Veranstaltungs-Nr. 2A 02 03

Referent/in:  Referenten des Buchbinder-Collegs

Gebühr: 3.750,- € zzgl. Prüfungsgebühren

Ansprechpartner/in: Barbara Füßle

Telefon: 0711 1657-674, Fax -670

Ort:  Bildungsakademie
Handwerkskammer Region Stuttgart
Holderäckerstr. 37
70499 Stuttgart

BIS Leitfaden als Pdf